PKW überschlägt sich in Kellinghusen auf der Overndorfer Straße

„PKW überschlagen, Person eingeklemmt, Menschenleben in Gefahr“, diese Alarmmeldung erreichte die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Notfallseelsorger und Polizei am Freitagabend gegen 20:30 Uhr. Anwohner in der Overndorfer Straße, Höhe Bauhof, hatten nach lauten Unfallgeräuschen den Notruf gewählt, als sie einen mit zwei Personen besetzten VW Kombi auf dem Dach liegend vor ihren Häusern sahen. Der zuerst eintreffende Rettungswagen konnte für die anrückenden Feuerwehrkräfte Entwarnung geben, es waren keine Personen mehr eingeklemmt. Der PKW war vom Kreisel B206 kommend nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte beim Aufprall auf einen Steinwall mehrere große Steine herausgerissen. Der PKW überschlug sich anschließend und blieb auf dem Dach liegen. Der Beifahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde von den Anwohnern versorgt. Auch der Fahrer konnte sich selbstständig befreien, dieser entfernte sich allerdings vom Unfallort. Der ebenfalls alarmierte Notarzt empfahl für den Beifahrer eine eingehende Untersuchung im Krankenhaus Itzehoe, die umgehend eingeleitet wurde. Die Arbeiten der mit vier Fahrzeugen angerückten Freiwilligen Feuerwehr Kellinghusen beschränkten sich auf großflächige Ausleuchtung der Unfallstelle mittels Drehleiter, Absperrung der Innerortsdurchfahrt und anschließenden Säuberung der Fahrbahn. Es zeigte sich bei den Aufräumarbeiten, dass auch ein Stromkasten beschädigt wurde. Ein Mitarbeiter des Energieversorgers behob den Schaden und sicherte den Verteiler bis zur vollständigen Reparatur gegen weiteren Zugriff. Nach über einer Stunde konnten alle Einsatzkräfte den Unfallort nach Abtransport des Fahrzeuges mittels Kranwagen verlassen und die Durchfahrt für den Verkehr wieder freigeben. Weitere Untersuchungen zum Unfallhergang wurden von der Polizei bereits eingeleitet.

 

 

Text: Klaus Rahlf /Presseprecher FF Kellinghusen

Bilder: Hendrik Schnoor /Doku-Team KFV Steinburg

         Klaus Rahlf /Pressesprecher FF Kellinghusen